17. Juni 2018

Gespräch Staatstheater Karlsruhe

Zur Aufführung des Stücks „Radikale Akte“ über die Frauenbewegung in Karlsruhe.
21. Juni 2018

Moderation Marina Perezagua

Die spanische Autorin ist mit ihrem neuen Roman „Hiroshima“in der Ocelot Buchhandlung in Berlin.
03. Mai 2018

Input Fraktions-Klausurtagung der Grünen

Input zu aktuelle Strömungen und Themen im Feminismus. In Weimar.
09. März 2018

Workshop „Papa kann auch stillen“

Vortrag und Workshop: 14-15:30 Uhr und 16-17:30 Uhr. Ort: Historisches Rathaus, Rathausplatz 2, Köln.
08. März 2018

Strong as a Suffragette – Nicht nochmal 100 Jahre!

Podiumsdiskussion mit Katja Dörner und Terry Reintke. Mit Filmvorführung Suffragette – Taten statt Worte im Woki, Bertha-von-Suttner-Platz 1-7, Bonn.
07. Februar 2018

Feminismus, Frauenrechte und Islam

Podiumsdiskussion mit Lamya Kaddor. 17 bis 19 Uhr im Dorothee Sölle-Haus, Königstraße 54, 22767 Hamburg-Altona
15. Mai 2017

Lesung in Nürnberg

Im Rahmen der Väterwoche der Stadt Nürnberg lesen Stefanie Lohaus und Tobias Scholz aus ihrem Buch „Papa kann auch stillen“.
23. September 2017

Frech, Wild & Wunderbar

Junge Perspektiven auf Feminismus und Sexismus. Gemeinsam mit: Mareice Kaiser und Laura Chlebos von Feminismus im Pott. Ort: Bürgerhaus, Alte Johanneskirche in Gevelsberg. Beginn :17 Uhr
18. Mai 2017

Wer sind „Die Identitären“ und was kann gegen sie getan werden?

Diskussion im SO36: „Fest steht nur, dass die "Identitären" in Deutschland von einem sich selbstbespielenden Internetphänomen zu einer aktionistischen Vorfeldorganisation der AfD und zum Steigbügelhalter für ihre Öffentlichkeitsarbeit wurden.“ Einlass: 19:30; Beginn 20:00 Uhr. Kosten: 2,00 Euro.
13. Juli 2017

„Papa kann auch stillen“ in Günzburg

Auftritt im Rahmen der Veranstaltung „Wie wollen wir leben? Lebensentwürfe junger Frauen und Männer in Bayern“ im Forum am Hofgarten, Stadtgartenfoyer, Jahnstraße 2, 89312 Günzburg. Eintritt frei. Veranstalter: Bayernforum der Friedrich-Ebert-Stiftung
26. April 2017

Gendersalon der Ludwig-Maximilian-Universität

 #ausnahmslos - Was wurde aus (netz)feministischen Initiativen? Verschiedene Initiativen wie #aufschrei, #ausnahmlos oder Hollaback haben feministischen Anliegen in den letzten Jahren verstärkt Aufmerksamkeit verschafft und gezeigt, dass es weiterhin dringenden Anlass für öffentliche Debatten um (alltäglichen) Sexismus gibt. Gemeinsam mit: Lorena Jaume-Palasi (Politikwissenschaftlerin) und Nadia Shehadeh (Soziologin, Bloggerin).

 
15. Mai 2017

Lesung: Zwischen Kinderkacke und Karriere

In der Veranstaltungsreihe Sowohl als Auch an der TU Dortmund wird diesmal die Frage nach dem Gelingen von gleichberechtigten Vereinbarkeitsarrangements „zwischen Karriere und Kinderkacke“ gestellt. Gemeinsam mit: Tobias Scholz, Prof. Dr. Michel Meuser und Benjamin Neumann (beide TU Dortmund).
02. März 2017

Gleichberechtigung, sind wir endlich am Ziel?

Zum Weltfrauentag 2017 des Zonta-Club Hamburg Elbufer e.V. und der Bucerius Law School diskutieren Stefanie Lohaus, Prof. Dr. Andrea D. Bührmann (Universität Göttingen), Katharina Fegebank (Grüne), Martina Palte (comdirect). Moderiert von Sabine Rückert (Die Zeit).
23. Mai 2017

Keynote am Max-Planck-Institut

Im Rahmen der Road Show Career Steps Opportunities, hält Stefanie Lohaus die Keynote „Equal Opportunities 2017: How Feminism Makes (Scientific) Culture More Awesome“. Nach Berlin, Göttingen und Tübingen ist München der letzte Stop der Road Show.
07. März 2017

Vortrag in Bielefeld

Anlässlich des Frauentages 2017 lädt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Bielefeld zum Vortrag „Gelebter Widerspruch – Frauen und Rechtspopulismus. Hier geht es zur  Nachbesprechung der Veranstaltung
27. März 2017

Ungleiche Gefühle. Ungleiche Geschlechter

Im Rahmen der Ausstellung „Scham. 100 Gründe rot zu werden.“ moderiert Stefanie Lohaus die Diskussion „Ungleiche Gefühle. Ungleiche Geschlechter“ zwischen den Autor*innen Ahmad Mansour, Mithu Sanyal sowie der Sozialpädagogin Sylvia Müller.
04. März 2017

Konferenz body*talk

Tagungs-Moderation der Veranstaltung body*talk zum diesjährigen Internationalen Frauentag des Ministeriums für Emanzipation des Landes NRW am in Köln, sowie Workshop-Moderation. Zusammen mit Expert*innen, Akteur*innen und Teilnehmer*innen wurden aktuelle Körpertrends besprochen.
10. Februar 2017

Konferenz „Gemeinsam für Morgen“

Auf der Demografiekonferenz der Grünen-MdB Doris Wagner, Sprecherin für Demografiepolitik, Neben Journalist Hajo Schumacher und Prof. Dr. Waldemar Stange gibt Stefanie Lohaus einen Expert*innen-Input zu den Bedürfnissen von jungen Familien.
07. Oktober 2016

30. Grüne Bundesfrauenkonferenz

Stefanie Lohaus moderiert die Gala zur Bundesfrauenkonferenz der Grünen in Hannover, die das 30. Jubiläum des Frauenstatuts feiert. Unter anderem mit: Gesine Schwan, Claudia Roth, Marieluise Beck, Sookee, Svenja Gräfen, Kübra Gümüşay.
16. August 2016

Macht und Ohnmacht – Grünes Sommercamp

Workshop „Die Rettung der Frau – Instrumentalisierung der Frauenrechte von Rechts.“